Haus des Gartens GmbH
Haus des Gartens GmbH

Rudolf-Diesel-Str. 2
89150 Laichingen
Telefon: 07333 - 947950
Kontakt

Jetzt geöffnet

Mo-Fr: 09:00-18:30 Uhr
Sa: 08:00-14:00 Uhr
Anfahrt

DIY-Tipp des Monats Februar

Dekorative Fensterbank-Highlights!

DIY-Tipp Februar

Februar

Dekorative Fensterbank-Highlights!

Diese Eyecatcher sind wunderschöne Geschenke für eure Liebsten oder aber für euch selber! Leuchtende kleine Steine und Scherben bilden in diesem Monat die Grundlage, um die ersten Frühlingsblüher perfekt in Szene zu setzen. Schafft auch ihr eure eigenen Mosaik-Kunstwerke!

Das brauchst du:

  • 3 Fliesen mit unterschiedlichen Mustern                               
  • 1 Pck. Glasmosaiksteine
  • 500 ml Spachtelmasse
  • 1 Tontopf
  • Hammer, altes Küchentuch, Gumminhandschuhe, Fugenmasse, Schwämmchen, Spachtel, Wasser

Zunächst müsst ihr die Spachtelmasse nach Anleitung auf der Verpackung mit Wasser anmischen, da diese als Kleber fungiert. Sie sorgt dafür, dass die Scherben und Steine auf dem Topf bleiben. Die alten Fließen kannst du nun mit dem Hammer vorsichtig durchschlagen, sodass unterschiedlich große Scherben entstehen. Danach die zähe Masse mit dem Spachtel auf die kleinen Steine auftragen. Für die Steine und Scherben kannst du ganz nach deinem Geschmack wählen, ob du eher auf knallige Farben oder sanftere Töne zurückgreifst. Wichtig ist nur, dass du die Steinchen nah beieinander auf dem Topf platzierst, dies schafft einen fließenden und harmonischen Übergang. Wenn du die Fliesenscherben aufgetragen hast, solltest du die Töpfe eine ganze Zeit trocknen lassen. Anschließt mit der Fugenmasse bewaffnen und die Freiräume zwischen den Steinchen befüllen. Auch hier kannst du ruhig großzügiger mit der Masse arbeiten und diese gleichmäßig verstreichen. Das alte Küchentuch oder den Schwamm kannst du am Ende verwenden, um die Steine und Scherben von überschüssiger Spachtelmasse zu befreien. Gut trocknen lassen über Nacht und fertig ist das wunderschöne Stück zum Bepflanzen mit den ersten Frühjahrsblühern!